Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der GlobalSCAPE-Forschung Studie!

Diese Studie lädt Wissenschaftskommunikatoren aus der ganzen Welt ein um ein breites Spektrum von Ansichten zu erfassen und bei der Klärung der Landschaft der zukünftigen Wissenschaftskommunikation zu helfen. Diese Forschung konzentriert sich darauf, wie Wissenschaftskommunikatoren mit persönlichen und beruflichen Herausforderungen umgehen, während sie Kommunikationsaktivitäten ausüben.

Wer sollte an dieser Studie teilnehmen?
Personen, die aktiv an der Vermittlung von wissenschaftlichen oder Forschungsergebnissen an ein nicht akademisches, öffentliches Publikum beteiligt sind. Dabei kann es sich um berufliche Verpflichtungen, zentrale Entscheidungen oder die Gestaltung von Kommunikationsinhalten handeln.

Wie können Sie helfen?
Derzeit bitten wir Sie um Ihre Hilfe bei der Beantwortung einiger Fragen für die Gesamtstudie. Wir schätzen Ihr Interesse, uns dabei zu helfen. Das Ausfüllen dieses Fragebogens sollte Sie etwa 12-15 Minuten in Anspruch nehmen. In der Tagebuchstudie werden Ihre Erfahrungen über einen Zeitraum von 12 Monaten erfasst, um zu untersuchen, wie Sie im Laufe der Zeit die Herausforderungen der Wissenschaftskommunikation bewältigen. Bevor Sie weiterlesen, möchten wir noch auf einige Dinge hinweisen:

  • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt oder älter sein.
  • Alle persönlichen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden absolut vertraulich behandelt.
  • Die Daten, die Sie übermitteln, werden vollständig anonymisiert und für Forschungs-, Bewertungs- und zukünftige Publikationszwecke des GlobalSCAPE-Forschungsprojekts verwendet.

Bitte geben Sie an, ob Sie die vorstehenden Aussagen verstehen und ihnen zustimmen und ob Sie bereit sind, an dieser Umfrage teilzunehmen:
 
Qualia Analytics (qualiaanalytics.org) ist ein Datenverarbeitungsunternehmen, das vollständig mit der EU-Datenschutzgrundverordnung (GDPR) konform ist. Sie können die Datenschutzrichtlinie von Qualia Analytics lesen.

Diese Studie ist Teil des Forschungsprojekts GlobalSCAPE, das vom Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 der Europäischen Union unter der Fördervereinbarung Nr. 101006436 gefördert wird.